Blog

Sprachen & Dialekte in Syrien: Welche Sprache sprechen syrische Flüchtlinge?

sprachen und dialekte in syrien

Die offizielle Amtssprache Syriens, die auch im Alltag gesprochen wird, ist ein Dialekt des Arabischen, welcher eng mit dem palästinensischen und libanesischen Arabisch verwandt ist. Rund 300 Millionen Menschen sprechen eine Form des Arabischen als Muttersprache. Die Sprache wird hauptsächlich in Nordafrika und auf der arabischen Halbinsel gesprochen und ist eine der sechs offiziellen Amtssprachen der Vereinten Nationen.

wei­ter­le­sen „Sprachen & Dialekte in Syrien: Welche Sprache sprechen syrische Flüchtlinge?“

Die wichtigsten Sprachen & Dialekte in Belgien

die wichtigsten sprachen und dialekte in belgien

In Belgien gibt es heute drei offizielle Amtssprachen: Niederländisch, Französisch und Deutsch, welches hauptsächlich im Osten von Belgien gesprochen wird. Niederländisch ist im Norden Belgiens verbreitet, Französisch im Süden. In der Hauptstadt Brüssel wird sowohl Niederländisch als auch Französisch gesprochen. Speziell für Belgien bietet Google seine Suchmaschine in vier Sprachversionen an: in Niederländisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

wei­ter­le­sen „Die wichtigsten Sprachen & Dialekte in Belgien“

Das sind die 5 schwersten Sprachen der Welt

die schwierigsten sprachen der welt

Es gibt keine pauschale Rangliste, die festlegt, welche Sprachen die schwierigsten der Welt sein könnten. Hierbei kommt es immer darauf an, wie ähnlich eine zu erlernende Fremdsprache der eigenen Muttersprache ist. Zum Beispiel dürfte ein deutscher Muttersprachler deutlich weniger Probleme damit haben, Englisch zu lernen, als beispielsweise ein Chinese. Außerdem kommt es auf die eigene Sprachbegabung und den Lernaufwand an. Mit der nötigen Ausdauer können Sie jede Sprache der Welt lernen. Ein paar der kompliziertesten Sprachen der Welt sind jedoch folgende.

wei­ter­le­sen „Das sind die 5 schwersten Sprachen der Welt“

Kurdisch Übersetzungen: wo Sie gute kurdische Übersetzer finden

Kurdisch Übersetzungen und Übersetzer

Wussten Sie, dass Kurdisch als Landessprache nur im Iran und im Irak anerkannt ist, aber weltweit von circa 26 Millionen Kurden in verschiedenen Ländern Westasiens gesprochen wird? Außerdem gibt es im Kurdischen kein standardisiertes Alphabet. In manchen Regionen wird das lateinische Alphabet verwendet, in anderen das Arabische oder auch das Kyrillische. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen kurdischen Übersetzer zu finden, der auf die sprachlichen Gegebenheiten des Ziellandes Rücksicht nehmen kann. Denn nicht jeder Kurde beherrscht jedes Alphabet und jede Variation des Kurdischen!

wei­ter­le­sen „Kurdisch Übersetzungen: wo Sie gute kurdische Übersetzer finden“

Spanisch für den Urlaub: die wichtigsten Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise

die wichtigsten Spanisch Vokabeln für den Urlaub

Spanisch wird von mehr als 400 Millionen Menschen, vorrangig in Spanien und Lateinamerika, gesprochen. Damit landet Spanisch auf Platz 3 der meistgesprochenen Sprachen. In großen Städten können Sie sich zwar noch mit Englisch durchschlagen, aber je ländlicher sie reisen, desto weniger werden die Einwohner Sie verstehen. Damit Sie im Urlaub ohne Probleme neue Menschen kennenlernen oder etwas zu Essen bestellen können, haben wir Ihnen eine Übersicht für die wichtigsten Felder erstellt. Viel Spaß im Urlaub und genießen Sie die Sonne und das Meer in vollen Zügen!

wei­ter­le­sen „Spanisch für den Urlaub: die wichtigsten Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise“

Italienisch für den Urlaub: die wichtigsten Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise

die wichtigsten italienischen Vokabeln für Ihren Urlaub

Damit Sie sich im Italienurlaub nicht für „bankrott“ erklären müssen und sich beim Bestellen einer Pizza oder eines Espresso nicht mit Händen und Füßen unterhalten müssen, finden Sie bei uns die wichtigsten Wörter für eine erfolgreiche Konversation. Oder ist Ihnen beim Lesen dieser Zeilen schon aufgefallen, dass die Wörter „Pizza“ und „Espresso“ eigentlich italienisch sind? Ja selbst „bankrott“ von „banca rotta“ hat seinen Ursprung in dieser Sprache. „Banca rotta“ bedeutet so viel wie „zerschlagener Tisch“. Genuesische Geldwechsler der Renaissance boten auf Werkbänken ihre Dienste an. Konnte er seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen, wurde sein Tisch zerstört.

wei­ter­le­sen „Italienisch für den Urlaub: die wichtigsten Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise“

Französisch für den Urlaub: die wichtigsten Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise

Die wichtigsten Französisch Vokabeln für den Urlaub

Die Franzosen sind sehr stolz auf ihre Sprache. Sie sollten also wenigstens ein paar Wörter oder Redewendungen kennen, wenn Sie nach Frankreich fahren. Das zeigt, dass Sie die Sprache wertschätzen und ein paar Fehler in der Aussprache wird Ihnen sicher niemand übel nehmen. Wichtig ist, dass gerade wenn Sie nicht in der Hauptstadt Urlaub machen, sondern sich in abgelegene Gegenden begeben, dann sprechen leider immer weniger Menschen Deutsch oder Englisch.

wei­ter­le­sen „Französisch für den Urlaub: die wichtigsten Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise“

Englisch für den Urlaub: wichtige Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise

Obwohl Englisch nur den Dritten Platz auf der Liste der meistgesprochenen Sprachen belegt, so zählt es doch zu den einflussreichsten Sprachen der Welt. Die meisten Menschen sprechen Englisch als Zweit-, Dritt- oder Viertsprache.  Ob der anstehende Urlaub nun in einem rein Englischsprachigen Land wie England, den USA oder Australien stattfindet oder an einem anderen Flecken der Erde – mit Englisch werden Sie sich in den meisten Fällen helfen können. Deswegen haben wir für die wichtigsten Kategorien einige Vokabeln für Sie gesammelt.

wei­ter­le­sen „Englisch für den Urlaub: wichtige Phrasen & Vokabeln für Ihre Reise“

Social Media Posts – So treffen Sie den richtigen Ton

Social Media

Den Social Media-Kosmos zu betreten, kann viel Überwindung kosten. Was soll ich schreiben, damit es auch gelesen wird? Wie soll ich schreiben, damit die User schmunzeln, staunen, kommentieren? Welche Fotos poste ich, damit mein Unternehmen gut ankommt? Wenn Sie planen, mit Ihrem Unternehmen „social“ zu werden, schwirren viele Fragen im Raum – man will ja schließlich einen guten (ersten) Eindruck hinterlassen. Ähnlich wie beim ersten Date gilt: Durchatmen und authentisch bleiben. Stellen Sie sich vor, Sie sind neu in Ihrem eigenen Unternehmen und lernen alles erst kennen – genau so geht es Ihren Usern. Überlegen Sie sich, wie Ihr Unternehmen von anderen gesehen werden soll, was Sie Ihren Lesern zeigen wollen und im Idealfall wird aus dem guten ersten Eindruck mehr und die Interessenten kommen wieder.
wei­ter­le­sen „Social Media Posts – So treffen Sie den richtigen Ton“