Von Rückengeschäften und Leichensäcken: (D)Englisch auf dem Vormarsch

(D)englisch Werbung

Seit dem rasanten Aufstieg des IT-Marktes in den 1990ern und dem damit verbundenen Einzug von PCs, Laptops und natürlich dem Internet in mitteleuropäische Haushalte steigt die Anzahl der Anglizismen im deutschsprachigen Raum genauso rasant an.

Mehr und mehr Unternehmen in Mitteleuropa wollen sich international und mondän präsentieren und greifen daher immer öfter auf englische Werbeslogans zurück (man hätte in diesem Fall auch gerne von einem Werbespruch sprechen können).

wei­ter­le­sen “Von Rückengeschäften und Leichensäcken: (D)Englisch auf dem Vormarsch”

Mensch gegen Maschine: Vor- und Nachteile von computerunterstützter Übersetzung

Computerunterstützte Übersetzung

Nicht nur die Sprache an sich ist in einem steten Wandel, auch die Art und Weise wie Übersetzungen durchgeführt werden, ändert sich ständig. Die computerunterstützte Übersetzung hat in jüngster Vergangenheit Einzug in die Übersetzungsbüros der Welt gehalten. Doch nicht nur Übersetzungsbüros und freiberufliche Übersetzer nutzen Computer und Software zur Übersetzung, auch Privatpersonen und Laien greifen mittlerweile auf Websites wie Google Translate zu.

Grundsätzlich muss man allerdings eben zwischen Maschinen wie Google Translate, und Software zur computerunterstützten Übersetzung, wie sie von echten Profis verwendet wird, zu unterscheiden.

wei­ter­le­sen “Mensch gegen Maschine: Vor- und Nachteile von computerunterstützter Übersetzung”

Die Formel zu kundenfreundlichen Online-Formularen

Kundenfreundliche Online-Formulare

Amtswege waren seit jeher mit großen Befürchtungen und einer Menge an Zeit- und Nervenverlust verbunden. Das Internet konnte diese Ängste zwar zu einem guten Teil mindern, eine perfekte Lösung konnte aber auch jetzt noch nicht geschaffen werden. Der Grund hierfür ist ein einfacher (und doch komplizierter): Online-Formulare.

Aber nicht nur Ämter bieten unverständliche Formulare an, auch viele Unternehmen in der Privatwirtschaft stellen zwar auf ihren Webseiten Formulare zur Verfügung, die dem potentiellen Kunden den Einkauf oder Anfragen erleichtern sollen. In der Realität funktioniert dies nur bedingt, denn auf die Benutzerfreundlichkeit wurde bisher nur wenig geachtet. Dabei würde eine einfache Bedienung von Formularen deutlich zu besseren Anfrage- und Verkaufszahlen führen.

wei­ter­le­sen “Die Formel zu kundenfreundlichen Online-Formularen”

Tattooübersetzung: Warum eine professionelle Übersetzung so wichtig sein kann

Die richtige Übersetzung bei Tattoos

In den Vereinigten Staaten von Amerika waren im Jahr 2012 19% der Männer und 23% der Frauen tätowiert, und diese Zahlen können auch problemlos auf die ganze Welt umgelegt werden. Auch wenn der absolute Tattoo-Hype erst in den letzten Jahren eingesetzt hat, so waren Tätowierungen schon seit jeher ein wichtiger Bestandteil menschlicher Ausdrucksformen.

In beinahe allen indigenen Völkern und Kulturen haben Tätowierungen eine zentrale Bedeutung wenn es um das Wesen, den Mut, die Tapferkeit, die Männlichkeit, die Fruchtbarkeit oder um sonstige Leistungen geht. Häufig sind Tätowierungen ein wichtiger Bestandteil des Erwachsenwerdens, der Mannwerdung von Jungen. Dies gilt jedoch nicht nur für Völker in Asien, Ozeanien, Afrika oder Südamerika, sondern auch für die Ureinwohner Europas.

wei­ter­le­sen “Tattooübersetzung: Warum eine professionelle Übersetzung so wichtig sein kann”

Die Kunst des Übersetzens: Vom Lifestyle zur Markenpositionierung

Übersetzen Markenpositionierung

Aus der deutschsprachigen Werbungswelt ist in den letzten Jahren ein Begriff nicht mehr wegzudenken: Lifestyle. Das Bild hübscher Frauen, die in angesagten Bars auf Dachterrassen Veilchen-Spritzer genießen, ist mittlerweile ein fest verankertes.

Als Übersetzungsbüro ist man stets dazu verdammt, Begriffen auf den Grund zu gehen. Im Falle des Wortes Lifestyle erkennt man hier schnell, dass es sich eigentlich um alles handeln könnte. Lifestyle ist – wie das deutsche Pendant Lebensstil – ein Wort, das weder positiv noch negativ behaftet ist. Man könnte einen sustainable lifestyle genauso leben wie einen extravagant lifestyle. Einen lifestyle an sich, also ohne Adjektiv, das den Lifestyle beschreibt, gibt es im Englischen jedoch nicht.

wei­ter­le­sen “Die Kunst des Übersetzens: Vom Lifestyle zur Markenpositionierung”

Notizen anlegen leicht gemacht: mit Evernote

Evernote Notizen anlegen

Mit Hilfe des kostenlosen Programms Evernote ist möglich, rasch und einfach Notizen anzulegen. Egal ob Textnotizen, Fotos, Grafiken, Webseiten, PDF-Dateien, Evernote kann alle Webinhalte, die man später vielleicht wieder finden möchte, abspeichern.

Der Zugriff auf die gespeicherten Dateien ist sowohl über die auf dem Browser installierte Anwendung, als auch über Laptop/Smartphone oder Mac möglich.

wei­ter­le­sen “Notizen anlegen leicht gemacht: mit Evernote”