Synchronisation: Übersetzungen im Film & Fernsehen

übersetzungen im Film und Fernsehen

Die meisten TV-Serien und Filme, die im deutschsprachigen Raum über den Bildschirm flimmern, stammen aus den USA. Was natürlich bedeutet, dass diese Produktionen zuvor übersetzt werden mussten. Der Zuseher denkt aber nur in den seltensten Fällen daran, dass es hier echter Schwerstarbeit bedurfte, um den Film auch einem fremdsprachigen (in unserem Fall deutschsprachigen) Publikum zugänglich zu machen.

Nur durch die Arbeit hoch professioneller Spezialisten ist es möglich, Filme in fremden Sprachen ebenso komisch, mitreißend und packend darzustellen wie im Original. Filmübersetzer müssen sich jeden Gag und jede Anspielung genau ansehen und für die Zielkultur so übertragen, dass der Witz oder Ausruf auch in der Fremdsprache die gleiche Wirkung erzielt.

Übersetzung von Filmen
Wenn ein Film nicht gut übersetzt wird, floppt dieser an der Kinokasse.

Um im Ausland erfolgreich zu sein, muss ein Film sehr gut übersetzt werden. Riesige Summen Geld hängen hiervon ab. Eine schlechte Übersetzung kann einen Film im Ausland scheitern lassen.

Würde beispielsweise der Hauptdarsteller einer Hollywood-Komödie im Original scherzen: „In God we trust, all others must pay cash“, würde es in einer schlechten deutschsprachigen Version lauten: „Wir vertrauen auf Gott. Alle anderen müssen bar bezahlen“.

Es handelt sich hierbei um einen Spruch, der in vielen amerikanischen Bars auf Schildern geschrieben steht und Gästen verdeutlicht, dass ein Anschreiben nicht möglich ist – es kann also nur bar bezahlt werden.

Was zu beachten ist

Sofort erkennt man, dass nicht alle Sprüche und Redewendungen wortwörtlich übersetzt werden können. Nicht nur die Sprachsysteme einzelner Kulturen sind unterschiedlich, auch der Humor verschiedener Kulturen unterscheidet sich. Ohne Filmübersetzer, die fremdsprachige Pendants zu den Originaltexten finden, wäre der Filmgenuss für das fremdsprachige Publikum ein sehr geringer.

Was ist bei Übersetzungen in Filmen zu beachten?
Das Übersetzen von Filmen zählt zu den höchsten Disziplinen in diesem Berufsfeld.

Das Finden von Pendants ist aber noch lange nicht alles. Filmübersetzer müssen sich auch darum kümmern, dass die übersetzten Textpassagen gut synchronisierbar sind. Eine perfekte, kurze und prägnante Übersetzung nützt nichts, wenn sich die Lippen des Schauspielers noch weiter bewegen, obwohl er eigentlich schon zu Ende geredet haben müsste.

Die Übersetzung von Filmen zählt zu den höchsten Disziplinen, die ein Übersetzer meistern kann. Zusätzlich zu den übrigen Qualifikationen, die jeder Übersetzer mitbringen muss, werden hier zwei zusätzliche Dinge benötigt: Talent, das über ein normales Maß weit hinaus geht, und natürlich die Liebe zum Film.

Bildquelle:  © Jakob Owens

5 thoughts on “Synchronisation: Übersetzungen im Film & Fernsehen

  1. Hallo
    Ich wünsche mir so sehr das El Barcode Staffel 2 & 3 so wie die 1. Staffel in deutsch übersetzt wird. Ich weiß es ist viel Arbeit für die die es synchronisieren. Meinen größten Respekt dafür !!!
    Gibt es Hoffnung?
    Lg. Martina

  2. Sorry, aber eine wörtlichere Übersetzung des oben genannten Beispiels würde meiner Meinung nach auch funktionieren. Warum nicht einfach: Gott vertrauen wir, alle anderen zahlen bar?

  3. Hallo Für eine russische historische Dokumentation 2 x a 55 Minuten benötige ich folgende Übersetzungen.

    russisch – Hebräisch
    russisch – Japanisch
    ruschisch- norwegisch

    können Sie mir da weiterhelfen? Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. 01578/4744945

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.