Buch übersetzen lassen

Übersetzungen für Bücher – von Muttersprachlern!

Bücher übersetzen lassen vom ProfiLiteraturübersetzung stellt eine besondere Herausforderung dar. Wort-für-Wort-Übertragungen sind hier oft nicht möglich, da Stilmittel und Redewendungen in den verschiedenen Sprachen unterschiedlich funktionieren. Literaturübersetzer müssen daher neben ausgezeichneten Sprachkenntnissen über literarisches Fachwissen verfügen.

Sie wollen ein Buch übersetzen lassen? Dann wenden Sie sich an unsere Profis bei Translate Trade. Sie wissen, worauf es bei einer professionellen Literaturübersetzung ankommt. Erfahren Sie im Folgenden alles Wichtige rund um das Thema Literaturübersetzung.

Buch übersetzen lassen: Worin besteht die große Herausforderung?

Literarische Übersetzungen sind nicht wie andere Übersetzungsarbeiten. Sie bedürfen besonderen Feingefühls, was Sprachstil, etwaige Metaphern und sonstige Besonderheiten des zu übersetzenden Buches betrifft.

Ein Buch ist ein Konstrukt zusammenhängender Wörter. Durchgängigkeit in der Übersetzung ist daher das A und O. Der rote Faden muss hier über mehr als nur einige Seiten aufrechterhalten werden – es geht um die Länge eines gesamten Buches. Dies stellt eine immense Herausforderung für Übersetzer dar.

Sie müssen nicht nur sprachlich auf höchstem Niveau arbeiten, sondern auch stilistisch: Selbstverständlich hat jeder Autor einen eigenen Schreibstil, welcher sich im Buch niederschlägt. Diesen zu beachten und richtig in die Zielsprache zu übersetzen, ist neben der sprachlichen eine zusätzliche Hürde, die auf Literaturübersetzer zukommt.

Welche Herausforderungen einen Literaturübersetzer konkret erwarten, erfahren Sie jetzt.

Zeitaufwand
Ein Buch übersetzen zu lassen, ist eine aufwendige Angelegenheit. Von der Lektüre bis zur Korrektur sind grob vier Schritte notwendig, bis ein Buch fertig übersetzt ist.
Lesen
Selbstverständlich sollte der Übersetzer eines Buches das jeweilige Buch kennen. Beim Lesen lernt er den Inhalt kennen und sammelt wertvolle Informationen zu Schreibstil, Besonderheiten und Stimmung des Buches.
Recherchieren
Nach der Lektüre des Buches wird nicht direkt übersetzt, sondern ausreichend recherchiert. Hierbei beschäftigt sich der Übersetzer intensiv mit dem zu übersetzenden Werk. Etwaige Spezifika des Buches (Fantasiesprache, Motive etc.) werden dabei genau unter die Lupe genommen und studiert.
Kontextualisieren
Das Buch muss in den richtigen Kontext gesetzt werden: Die politische, historische und kulturelle Einordnung ist entscheidend. Es muss auch in der übersetzten Variante immer noch die Quintessenz des ursprünglichen Werks enthalten sein. Das spezielle Gefühl, das im Original meist mitschwingt, darf in der übersetzten Version nicht verlorengehen.
Übersetzen
Bei der eigentlichen Übersetzung geht es nun darum, die Erkenntnisse aus Lektüre und Recherche zu nutzen, um eine sinnvolle sinngemäße Übertragung in die Zielsprache anzufertigen. Dabei ist es besonders wichtig, dass der Stil des Originals nicht verlorengeht.
Korrigieren
Wie bei jeder Übersetzung muss am Ende die gesamte Arbeit korrigiert werden. Dabei reicht aber nicht eine einzige Korrektur: Mehrere Korrekturschleifen sind notwendig, bis das Werk bedenkenlos an den Verlag übergeben werden kann.

Übersetzung von Redewendungen

Ebenso interessant wie höchst komplex ist das sachgemäße Übersetzen von Redewendungen, Wortspielen, Metaphern und dergleichen:
bücher übersetzen redewendungen

  • Diese werden nicht wortwörtlich von der einen in die andere Sprache übersetzt. Sinngemäße Übersetzung ist die Devise. Bei Wort-für-Wort-Übersetzungen von Metaphern und Redewendungen kann es schnell zu Sprachvermischungen kommen, die schlichtweg falsch sind (Beispiel, wenn Sie ein Buch ins Englische übersetzen lassen wollen: Denglisch – Mischung aus Deutsch und Englisch).
  • Ein Beispiel hierfür wäre die Redewendung „jemandem nicht das Wasser reichen können“. Richtig und sinngemäß ins Englische übersetzt heißt diese Redewendung so: „to have nothing on somebody“ oder „to be unable to hold a candle to somebody“.
  • Wortwörtlich übersetzt würde der Satz „[they] cannot reach somebody the water“ lauten – ein klassisches Beispiel für das sogenannte Denglisch, aber sprachlich gesehen vollkommen falsch und darüber hinaus unprofessionell.
  • Nur ein wahrer Sprachprofi ist in der Lage, Redewendungen wie diese richtig und sinngemäß in die Zielsprache zu übersetzen, ohne dass dabei eine unterhaltsame, aber dennoch falsche Sprachmischung herauskommt. Vertrauen Sie auf die Expertise und Professionalität von Translate Trade.

Bücher übersetzen lassen: Wofür braucht es das?

Bücher sind Vermittler von Wissen. Fachbücher überbringen Wissen in Reinform, Belletristik macht uns indirekt schlauer: Durch regelmäßiges Lesen wird unsere Sprachkompetenz geschult. Darüber hinaus wirkt Lesen entspannend und – insbesondere bei Kindern – kreativitätsfördernd.

Abgesehen vom Bildungsfaktor sind Bücher ein wichtiger Aspekt von Unterhaltung und Kultur. Die Bücherindustrie ist selbst im digitalen Zeitalter noch eine mächtige, die zahlreiche Anhänger hat. Bücher verbinden das Unterhaltende mit dem Bildenden.

Umso wichtiger ist es...
…, dass Bücher möglichst vielen Menschen zur Verfügung stehen. Dies kann nur dadurch gewährleistet werden, dass möglichst viele Menschen Bücher verstehen und lesen können. Hier kommen die Literaturübersetzer ins Spiel. Ihre verantwortungsvolle Aufgabe ist es, Bücher korrekt in verschiedene Zielsprachen zu übersetzen, um eine möglichst große Reichweite zu erlangen.

Reichweite ist für Autoren selbstverständlich besonders wichtig. Sie leben schließlich von der Verbreitung ihrer Bücher. Ohne entsprechende Literaturübersetzungen wäre beispielsweise J. K. Rowlings Harry Potter vermutlich nicht so berühmt, wie er es heute ist.

Englische Bücher, Kinderbücher, Fachliteratur auf Englisch und Co. übersetzen

In den Bereich der Literaturübersetzung fallen sämtliche Übersetzungen von Büchern in verschiedene Sprachen. Dabei gibt es unterschiedlichste Typen von Büchern, die es zu übersetzen gilt. Zu den wichtigsten zählen:

  • Fach- und Sachbücher
  • Belletristik (Lyrik als Sonderform)
  • Kinderbücher

Eine Übersetzung gestaltet sich von Buchtyp zu Buchtyp verschieden, da jeweils unterschiedliche Aspekte beachtet werden müssen. Ein besonderer Fall der Buchübersetzung ist jene von Kinderbüchern.

Kinderbücher
Kinderbücher stecken meist voller Motive, die den kleinen Lesern Werte vermitteln sollen. Diese müssen vom Übersetzer in ihrer Ganzheit erfasst und so in die entsprechende Zielsprache übertragen werden, dass kein Aspekt der vorliegenden Motive verlorengeht. Der Schreibstil des Autors muss selbstverständlich ebenso übernommen werden, um den ursprünglichen Ton bzw. die ursprüngliche Intention des Buches nicht zu verlieren.

Ein weiterer besonders heikler Bereich, wenn Sie ein Buch übersetzen lassen, ist jener, der mit Weltsprachen zu tun hat.

Englisch
Das beste Beispiel hierfür sind Übersetzungen aus dem oder ins Englische. Englisch ist eine der meistgesprochenen Sprachen weltweit und hat dementsprechend eine besonders hohe Reichweite. Literaturübersetzungen vom oder ins Englische sind daher mit spezieller Vorsicht zu behandeln.
Spezifische Besonderheiten
Was aber bei allen Sprachen – egal, ob Weltsprache oder nicht – besonders wichtig ist, sind die entsprechenden Spezifika. Jede Sprache hat viele kleine Besonderheiten, die bei einer Übersetzung selbstverständlich beachtet und sachgerecht übertragen werden müssen.

Buch selbst übersetzen: Geht das?

Ja, Sie können Bücher auch selbst übersetzen. Nur sollten Sie dabei bedenken, dass Literaturübersetzungen nicht nur eine große Menge Arbeit bedeuten, sondern auch zahlreiche Stolpersteine mit sich bringen. Eine Wort-für-Wort-Übersetzung ist bei Büchern so gut wie nicht möglich, da diverse Stilmittel und Schreibarten nicht in jeder Sprache gleich funktionieren.

Die Quintessenz des Buchübersetzens ist es, die Fein- und Besonderheiten des originalen Schreibstils herauszuarbeiten und diesen so zu übersetzen, dass die ursprüngliche Magie nicht verlorengeht.

Sie sind also bei einer Literaturübersetzung besser beraten, wenn Sie sie in die Hände von professionellen Übersetzern legen, die nicht nur über ausgezeichnete Sprachkenntnisse, sondern auch über das Wissen um die richtige Übersetzungstechnik verfügen.

Buch übersetzen lassen: Warum bei Translate Trade?

Buch übersetzen lassen bei Translate Trade VorteileWenn Sie eine einwandfreie, hochwertige Literaturübersetzung benötigen, sind Sie bei Translate Trade genau richtig. Unsere Übersetzungsprofis verfügen nicht nur über ausgezeichnete Sprachenkenntnisse, sondern auch über die richtige Übersetzungstechnik und Gespür für das heikle Handwerk der Literaturübersetzung.

Nachdem unsere Übersetzer ausschließlich in ihre Muttersprache übersetzen, können Sie sich sicher sein, dass Sie eine flüssige, fehlerfreie Übersetzung erhalten. Wir sind der Meinung, dass nur Übersetzungen in die Muttersprache perfekt werden können, da hier viel intuitiver vorgegangen wird als bei Übersetzungen in eine Fremdsprache.

Unser Prozess Translation Excellence 4.0 garantiert Ihnen darüber hinaus perfekte Übersetzungsarbeit auf jeder Ebene. Nach getaner Arbeit wird die Übersetzung nach dem 6-Augen-Prinzip korrekturgelesen, um jeden noch so kleinen Fehler zu identifizieren und auszubessern. Sie können sich bei uns also auf ganzer Linie auf ein einwandfreies Endprodukt verlassen.

Buch übersetzen lassen: Kosten bei Translate Trade?

Die Frage „Was kostet eine Übersetzung für ein Buch?“ kann nicht pauschal beantwortet werden. Der Preis für eine Übersetzung hängt von einigen Faktoren ab. Der wichtigste Faktor ist der Umfang des zu übersetzenden Buches. Dieser macht immerhin die Arbeit für die Übersetzer aus. Weitere Faktoren sind Komplexität des Textes, Sprachkombination und Zeit.

Gut zu wissen:
Letzteres bedeutet, dass der Preis vorteilhafter für Sie ist, wenn Sie Ihre Übersetzungsarbeit rechtzeitig bei uns einreichen. Das ist insbesondere bei solch umfangreichen Arbeiten wie Literaturübersetzungen von Bedeutung. Wenn Sie ein Buch übersetzen lassen wollen, sollten Sie es rechtzeitig bei uns in Auftrag geben. So ersparen Sie unseren Übersetzern Druck und sich selbst unnötige Zusatzkosten.

Bücher zu übersetzen ist sensible Profiarbeit und sollte dementsprechend am besten nur von Profis erledigt werden. Wenn Sie hochwertige Literaturübersetzungen benötigen, wenden Sie sich an uns von Translate Trade.

Wir bringen Sprachkenntnisse auf akademischem bzw. Muttersprachniveau mit, wissen um die richtige Übersetzungstechnik und verstehen die Spezifika verschiedener Literatur. Lautet die Frage „Bücher übersetzen?“, sollte die Antwort „Translate Trade“ lauten.

Professionelle Übersetzungen von Büchern

Ihr Übersetzungsbüro für Bücher in alle Sprachen

Das Übersetzungsbüro Translate Trade aus München führt rasche und professionelle Übersetzungen in allen Sprachen durch. Als kleine Anregung hier ein Auszug aus den gebotenen Sprachen:

Albanisch
Bosnisch
Dänisch
Estnisch
Italienisch
Kroatisch
Mazedonisch
Polnisch
Russisch
Slowakisch
Tschechisch
Urdu
Arabisch
Bulgarisch
Deutsch
Französisch
Japanisch
Lettisch
Niederländisch
Portugiesisch
Schwedisch
Slowenisch
Türkisch
Vietnamesisch
Armenisch
Chinesisch
Englisch
Griechisch
Koreanisch
Litauisch
Norwegisch
Rumänisch
Serbisch
Spanisch
Ungarisch
Weißrussisch
Jetzt ein kostenloses und völlig unverbindliches Angebot für die Übersetzung Ihres Buches einholen!kostenloses Angebot einholen