Beglaubigte Übersetzung

Translate Trade – Ihr Partner für beglaubigte Übersetzungen für Ämter und Behörden

beglaubigte ÜbersetzungSoll ein fremdsprachiges Dokument bei einer Behörde vorgelegt werden, wird eine beglaubigte Übersetzung benötigt. Ämter und Behörden brauchen amtlich beglaubigte Übersetzungen, um eine wortgetreue, verbindliche Wiedergabe der Originaldokumente zu gewährleisten. Diese beglaubigten Übersetzungen nehmen eine besondere Position im Bereich der juristischen Übersetzungen ein. Solche Übersetzungen dürfen ausschließlich von Übersetzern durchgeführt werden, die durch das Justizministerium ernannt und gerichtlich vereidigt wurden.

Durch die Unterschrift und den Stempel des Übersetzers wird die Übereinstimmung der Übersetzung mit dem Ausgangstext bestätigt. Dieser Vorgang darf jedoch keinesfalls mit einer notariellen Beglaubigung eines Dokuments oder einer Unterschrift verwechselt werden und gibt keinerlei Auskunft über die grundsätzliche Echtheit des Dokuments.

 

Beglaubigte Übersetzung: Fragen, die im Vorfeld abzuklären sind

Da ermächtigte Übersetzer grundsätzlich zu einem etwas höheren Preis arbeiten als nicht ermächtigte Übersetzer, ist es durchaus sinnvoll, im Vorhinein einige Fragen abzuklären, um die Übersetzungskosten möglichst gering zu halten.

  • Soll das gesamte Dokument übersetzt werden?

Es ist nicht immer erforderlich, den gesamten Text zu übersetzen. Beispielsweise reicht häufig die Übersetzung einzelner Seiten oder Passagen aus.

  • Woran soll die beglaubigte Übersetzung angeheftet werden?

Der beeidigte Übersetzer bestätigt mit seinem Stempel und seiner Unterschrift die Übereinstimmung der Übersetzung mit dem verbundenen Dokument. Hierbei kann es sich um das Originaldokument handeln, oder um eine einfache (weil das Original noch für andere Zwecke benötigt wird) oder beglaubigte Kopie (hier bestätigt ein Notar die Übereinstimmung der Kopie mit dem Original). Die Information darüber, was im jeweiligen Fall benötigt wird, ist am besten über die Behörde, für die die Übersetzung gebraucht wird, einholbar.

  • Soll die beglaubigte Übersetzung aus einer Fremdsprache in eine andere Fremdsprache gehen?
    Gibt es Übersetzer für meine Sprachenkombination?

In ersterem Fall müsste der Übersetzer für beide Sprachen beeidet sein. Eine Alternative hierzu bzw. als Lösung für den zweiten Fall, wäre der Zwischenschritt mit einer Übersetzung ins Deutsche, und dann aus dem Deutschen in die entsprechende Zielsprache.
Das Übersetzungsbüro Translate Trade aus München verfügt über eine Vielzahl an im In- und Ausland gerichtlich ermächtigten Übersetzern, die beglaubigte Übersetzungen für Sie durchführen können.

Jetzt ein kostenloses und völlig unverbindliches Angebot für Ihre beglaubigte Übersetzung einholen!kostenloses Angebot einholen