Datenschutz und Vertraulichkeit

So gehen wir mit Ihren Daten um!

Datenschutz und Vertraulichkeit sind zwei Themen, die gerade bei einem Übersetzungsbüro sehr wichtig sind. Insbesondere die jüngsten Medienberichte zeigen, wie schnell persönliche, firmeninterne und vertrauliche Informationen in die falschen Hände gelangen können und welche verheerenden persönlichen, unternehmerischen oder gar wirtschaftlichen Schäden dies zur Folge haben kann.

Deshalb nehmen wir bei Translate Trade dieses Thema auch sehr ernst. Uns ist bewusst, dass Sie sehr großes Vertrauen in uns setzen, indem Sie uns Ihre sensiblen Daten zur Verfügung stellen.

  • Wir sichern Ihnen deshalb absolute Vertraulichkeit Ihrer Daten zu.
  • Wir speichern Ihre E-Mail-Adressen nur mit Ihrer persönlichen Einwilligung in unserer Datenbank.
  • Wir nutzen die uns zur Verfügung gestellten E-Mail-Adressen einzig und allein für die geschäftliche Korrespondenz. Sie werden also garantiert keine unaufgeforderten Werbemails von uns erhalten.

Darüber hinaus halten wir uns natürlich an die geltenden Datenschutz-Bestimmungen, -Verordnungen und -Gesetze. Unsere Mitarbeiter sind über diese rechtlichen Rahmenbedingungen und unsere Datenschutz-Philosophie ausführlich informiert. Sie sind weiterhin vertraglich verpflichtet zur absoluten Geheimhaltung und Diskretion im Hinblick auf die von Ihnen übermittelten Daten.

Dies schließt eine Weitergabe Ihrer Daten und Dokumente an unbefugte oder unerwünschte Dritte aus. Die Diskretion und der Datenschutz beziehen sich selbstverständlich auch auf die von uns erstellten Übersetzungen.